4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

1999 L'Ermita Alvaro Palacios DOC

1999 L'Ermita Alvaro Palacios DOC

261,00 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis/Liter 348,00 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Alvaro Palacios / Spanien / rot
+
-
1999 L'Ermita Alvaro Palacios DOC is available for purchase in increments of 1

Zusatzinformation

Artikelbeschreibung
Ein großer Wein mit Aromen von Kaffee, Pflaumen, Brombeeren und Tabak. Dieses extraktreiche Meisterwerk verfügt über eine sanfte Tanninstruktur. 94 von 100 Punkten bei Wine Spectator. "Cellar Selection"
Artikelnummer 5437813
Kategorie Raritäten
Land Spanien
Farbe rot
Jahrgang 1999
Jahrgangsbewertung exzellenter Jahrgang
Weingut Alvaro Palacios
Geschmacksrichtung trocken
Flascheninhalt 0,75 Liter
Anbaugebiet Priorat
Rebsorte Garnacha, Samsó und Garnacha Blanca
Zusatzstoffe/Allergene Enthält Sulfite
Ausbaumethode Holzfass
Alkohol 13,50%vol
Einteilung Alkohol mittel
Preis pro Liter: Preis/Liter 348,00 €
Verpackungsinhalt 1 x 0,75 Liter
Lieferzeit 5-7 Werktage
Lagerfähigkeit 2018
Serviertipp Servieren bei 18 °C
Herstelleradresse/Importeur Alvaro Palacios (L`Ermita), 43737 Gratallops, ESP,
Beschreibung Weingut Mittelpunkt des in den unwegsamen katalonischen Bergen gelegenen Weinanbaugebietes Priorato ist auch heute noch der kleine Ort Gratallops. Außergewöhnliche Rotweine entstehen hier, seit Mitte der Achtziger eine Reihe von Weinmachern die Region neu entdeckte. Zur absoluten Spitze der heutigen Generation von Weinmachern zählt zweifelsohne der aus der bekannten Rioja-Dynastie Herencia Remondo entstammende Alvaro Palacios. Der „ungestüme, jugendliche Draufgänger” (VINUM), 38 Jahre alt, produziert hoch oben in seiner neuen Kellerei lediglich drei Rotweine. "Alles über Wein", "Degustation", "Robert Parker Jr.s The Wine Advocate", "Wine Spectator", "Der Feinschmecker" oder "Steven Tanzers International Wine Cellar" – schier unendlich ist die Liste der ihm für Les Terrasses, Finca Dofí und L‘Ermita Respekt zollenden internationalen Fachwelt. Der studierte Oenologe hat derzeit etwas mehr als 12 ha eigene Weinberge unter Ertrag. Aus den teilweise recht alten Rebstöcken (bis zu 100 Jahre alt), die auf sehr schwer zu bewirtschaftenden Terrassen stehen, erzeugt Alvaro Palacios mit seinem jungen engagierten Team kraftvolle, äußerst dichte und körperreiche Rotweine, die sich aber auch durch außergewöhnliche Eleganz und einem großen Potenzial für die Zukunft auszeichnen. Die Verantwortung für den Kellerausbau und die Weinberge teilt sich Alvaro Palacios heute mit seinem Freund Joan Asens, einem Absolventen der für den neuen Priorato-Aufschwung mitverantwortlichen örtlichen Weinbauschule Falset.