4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2012 Rosso di Spicca DOC Orvietano Tenuta Le Velette

2012 Rosso di Spicca DOC Orvietano Tenuta Le Velette

Regulärer Preis: 6,75 €

Sonderpreis: 6,05 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis/Liter 8,06 €

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Tenuta Le Velette / Italien / rot

Zusatzinformation

Artikelbeschreibung
Der Rosso di Spicca gehört zu den beliebtesten Weinen aus Umbrien. Er wird aus den Rebsorten Sangiovese und Canaiolo erzeugt. Die zum Teil 30 Jahre alten Rebstöcke bringen einen Wein mit intensiver, rubinroter Farbe und purpurfarbigem Schimmer hervor. Der kurze Ausbau im Holzfass ist an dem fruchtigen und harmonischen Bukett leicht erkennbar. Der angenehme, runde Geschmack von reifen Kirschen wird begleitet von Anklängen von Vanille und Minze und einer ansprechenden Tanninstruktur, die dem Wein einen besonders ausgewogenen Körper verleiht. Ideal zu kräftigen Vorspeisen, Grillfleisch und gewürzten Pastagerichten, aber auch ein guter Begleiter zu Ziegenkäse.
Artikelnummer 4wk00286
Kategorie Wein
Land Italien
Farbe rot
Jahrgang 2012
Jahrgangsbewertung guter Jahrgang
Weingut Tenuta Le Velette
Geschmacksrichtung trocken
Flascheninhalt 0,75 Liter
Anbaugebiet Umbrien
Rebsorte Sangiovese und Canaiolo
Zusatzstoffe/Allergene Enthält Sulfite
Ausbaumethode Edelstahltank
Alkohol 13,00%vol
Einteilung Alkohol mittel
Preis pro Liter: Preis/Liter 8,06 €
Verpackungsinhalt 1 x 0,75 Liter
Lieferzeit Innerhalb 48 Stunden
Lagerfähigkeit 2017
Speiseempfehlung Ideal zu kräftigen Vorspeisen, Grillfleisch und gewürzten Pastagerichten, aber auch ein guter Begleiter zu Ziegenkäse.
Serviertipp Servieren bei 18 °C
Herstelleradresse/Importeur I.R.E.U. S.p.A., ORVIETO Fierenze, ITALIA
Beschreibung Weingut Imposant liegt das Weingut Le Velette im Zentrum des Anbaugebietes des Orvieto Classico auf einer Hochebene gegenüber dem Orvietofelsen. Eine vorzügliche Lage für die Produktion gehobener Qualitäten, denn die Trauben sind hier vom Morgen bis zum Abend der Sonne ausgesetzt und können so optimal ausreifen. Außerdem ist in dieser Höhe immer für eine gute Durchlüftung gesorgt, was Pilzkrankheiten und anderen Schädlingen entgegenwirkt. Seit Beginn der 80er Jahre widmet man sich hier neben der Pflege der traditionellen Weine des Anbaugebiets auch neuen Weinen und hat damit beachtlichen Erfolg, vor allem bei den Rotweinen. So ist der im Barrique ausgebaute "Calanco", eine Mischung aus Sangiovese und Cabernet mit dem 95er Jahrgang zum ersten mal in die höchste Kategorie des Gambero Rosso aufgenommen worden. Ein excellenter Essensbegleiter ist der "Rosso di Spicca", ein traditioneller Mischsatz aus Sangiovese und Canaiolo mit ausgezeichnetem Preis-/Qualitätsverhältnis.