4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2011 Peperino Toscana IGT Teruzzi & Puthod

2011 Peperino Toscana IGT Teruzzi & Puthod

  • Kaufen Sie 6 zum Preis von je 8,95 € und sparen 6%
9,45 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis/Liter 12,60 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Teruzzi & Puthod / Italien / rot
+
-
2011 Peperino Toscana IGT Teruzzi & Puthod is available for purchase in increments of 6

Zusatzinformation

Artikelbeschreibung
1974 gründete der ehemalige Rennfahrer und Jockey Enrico Teruzzi gemeinsam mit seiner Frau Carmen Puthod die Kellerei Teruzzi & Puthod. Zwar gehören sie nicht zu jener stolzen Riege der altehrwürdigen toskanischen Weinerzeuger, trotzdem sind ihre Weine heute schon legendär. In der Provinz Siena reifen die Sangiovese- und Merlottrauben des Hauses Teruzzi & Puthod, aus denen ihr erster Rotwein gewonnen wurde. Mit seiner klaren und brillanten, intensiv rubinroten Farbe begeistert der Peperino schon im Glas. Die fruchtig-roten Beeren, die angenehme Vanillenote im Zusammenspiel mit feinen Fruchtaromen bilden das intensiv anhaltende Bukett des Peperinos. Enrico Teruzzi und Carmen Puthod haben einen harmonischen Speisebegleiter geschaffen.
Artikelnummer 5434157
Kategorie Wein
Land Italien
Farbe rot
Jahrgang 2011
Jahrgangsbewertung guter Jahrgang
Weingut Teruzzi & Puthod
Geschmacksrichtung trocken
Flascheninhalt 0,75 Liter
Anbaugebiet Toskana
Rebsorte Sangiovese
Zusatzstoffe/Allergene Enthält Sulfite, Enthält Sulfite
Ausbaumethode Barrique
Alkohol 14,00%vol
Einteilung Alkohol kräftig
Preis pro Liter: Preis/Liter 12,60 €
Verpackungsinhalt 1 x 0,75 Liter
Lieferzeit Innerhalb 48 Stunden
Lagerfähigkeit 2019
Speiseempfehlung Passend zu Barbecue, Wild, Rind und Steak.
Serviertipp Servieren bei 18 °C
Herstelleradresse/Importeur Teruzzi&Puthod S.P.A. Alghero-Italia
Beschreibung Weingut Wenn Horst Dohm kürzlich die Überschrift „Die Lust an der neuen oenologischen Technologie“ wählte, so trifft dies auf Enrico Teruzzi zu. Mit seinem aufgeschlossenen und trotzdem kritischen Umgang mit neuen Weinbereitungsmethoden und neuer Kellerei-Technologie erreicht er ständig eine weitere Qualitätssteigerung seiner Weine. In den vergangenen Jahren hat er zudem seinen Weinbergbesitz deutlich vergrößert und investiert in sorgfältige Weinbergspflege. Mit 85 ha Rebfläche ist er wohl der größte Weinbergbesitzer in San Gimignano. Seine Weißweine werden international, hoch geschätzt. Auch der große Erfolg des 100% Sangiovese-Weines „Peperino“ spricht für die Philosophie von Enrico Teruzzi, seiner Frau Carmen Puthod sowie der nächsten Generation – Angelo Teruzzi. Die langjährige Partnerschaft zwischen unseren Häusern hat sicherlich zum Erfolg in Deutschland beigetragen.