4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2011 Ramitello Biferno DOC Di Majo Norante

2011 Ramitello Biferno DOC Di Majo Norante

  • Kaufen Sie 6 zum Preis von je 7,95 € und sparen 6%
8,45 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis/Liter 11,27 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

di Majo Norante / Italien / rot
+
-
2011 Ramitello Biferno DOC Di Majo Norante is available for purchase in increments of 6

Zusatzinformation

Artikelbeschreibung
Aus einer Selektion bester Montepulciano- und Aglianicotrauben aus dem Gebiet Ramitello wird nach sorgfältiger Selektion ein Wein von besonderer Qualität gewonnen. Der Ramitello war ursprünglich ein Weisswein aus Malvasia- und Trebbianotrauben. Er war der erste Wein, der auf dem Landgut produziert wurde. Heute existiert der Weisse nicht mehr, aber dafür ein wunderschöner Ramitello, dessen intensives Rubinrot mit seinen violetten Reflexen sofort begeistert. Am Gaumen zeigt er viel Körper und Aromen von Pflaumen, reifen, dunklen Beeren, würzigen Nuancen und einen Hauch von Leder und Lakritze. Sein lebendiger, anhaltender Nachklang zeigt seine schöne Balance zwischen Frucht und feiner Säure.
Ein idealer Begleiter zu gut gewürzter Küche, gegrilltem Fleisch und feinen Käsevariationen.
Artikelnummer 5434683
Kategorie Wein
Land Italien
Farbe rot
Jahrgang 2011
Weingut di Majo Norante
Geschmacksrichtung trocken
Flascheninhalt 0,75 Liter
Anbaugebiet Molise
Rebsorte Montepulciano, Aglianico
Zusatzstoffe/Allergene Enthält Sulfite, Enthält Sulfite
Ausbaumethode Stahltank und großes Holzfass
Alkohol 13,50%vol
Einteilung Alkohol mittel
Preis pro Liter: Preis/Liter 11,27 €
Verpackungsinhalt 1 x 0,75 Liter
Lieferzeit Innerhalb 48 Stunden
Lagerfähigkeit 2018
Serviertipp Servieren bei 18 °C
Herstelleradresse/Importeur Di Majo Norante Campomarino (CB)-Italia
Warnhinweise Warnhinweis für Schwangere
Beschreibung Weingut Die süditalienische Region Molise gehört wirtschaftlich zu einem der ärmsten Landesteile, jedoch findet man in diese Region reichliche oenologische Schätze. Wer sich in dieser Region auf Entdeckungsreise begibt, kann noch eigenständige, lokale Rebsorten finden die von unverwechselbarem Charakter gezeichnet sind. Einer der wenigen Kellerein, die sowohl die Mühe auf sich nimmt als auch über die ökonomischen Möglichkeiten verfügt, ist die Kellerei Di Majo Norante. Ihnen ist es gelungen exzellente Qualität zu produzieren. Italienische Weine vom Feinsten – konzentriert, modern und frisch. Vater und Sohn di Majon Norante bewirtschaften 50 ha Weinberge. Mit der Unterstützung und Experimentierfreude des weltbekannten umbrischen Oenologen Riccardo Cotarello haben sie es geschafft den antiken Rebsorten des Gebietes neuen Glanz zu verleihen und in den letzten Jahren den Stil und die Auswahl ihrer angebotenen Weine zu verändern.