4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2014 Schwarzriesling Sonnenberg QbA Württemberg Weingut Flein-Talheim

2014 Schwarzriesling Sonnenberg QbA Württemberg Weingut Flein-Talheim

  • Kaufen Sie 6 zum Preis von je 5,25 € und sparen 4%
5,45 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis/Liter 7,27 €

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Weingärtner Flein-Talheim / Deutschland / rot

Zusatzinformation

Artikelbeschreibung
Edelis-Weine sind charaktervolle Weine für alle Liebhaber, die das Besondere schätzen. Edel und deliziös sind die Weine von ausgewählten Lagen mit der besonderen Qualität aus Flein und Talheim – sortentypisch ausgebaut und vollendet gereift. Der Schwarzriesling gilt in der Weinbauregion Württemberg als der Schmeichler unter den Rotweinen. Aus der Lage Fleiner Sonnenberg entsteht ein Wein mit lieblichem Charakter und einer samtigen Fülle, die durch seine süßen Aromen eine schöne Harmonie mit zarten Mandelnuancen bildeT. Das fruchtige Bukett wird von Noten der Süßkirsche begleitet, die dem Wein eine angenehme Intensität und Länge gibt. Ein guter Begleiter zu kaltem Buffet und besonders zu Kalbsmedaillons oder Schweinebraten.
Artikelnummer 5448461
Kategorie Wein
Land Deutschland
Farbe rot
Jahrgang 2014
Weingut Weingärtner Flein-Talheim
Geschmacksrichtung halbtrocken
Flascheninhalt 0,75 Liter
Anbaugebiet Württemberg
Rebsorte Schwarzriesling
Zusatzstoffe/Allergene Enthält Sulfite, Enthält Sulfite
Ausbaumethode Edelstahltank
Alkohol 11,00%vol
Einteilung Alkohol leicht
Preis pro Liter: Preis/Liter 7,27 €
Verpackungsinhalt 1 x 0,75 Liter
Lieferzeit Innerhalb 48 Stunden
Lagerfähigkeit 2018
Speiseempfehlung Begleiter bei kaltem Buffet und besonders zu Kalbsmedaillons und Schweinebraten.
Serviertipp Servieren bei 18 °C
Herstelleradresse/Importeur Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG, D-74076 Heilbronn
Beschreibung Weingut Die Weingärtner Flein-Talheim sind einer der renommiertesten Betriebe im Zentrum des württembergischen Weinbaus. Die Basis bilden 300 kleinere Familienbetriebe die rund 300 Hektar Rebfläche bewirtschaften. Seit Jahrhunderten wachsen hier auf Keuper-, Ton-, Schilfsandstein- und Muschelkalkböden hervorragende Weine. Besondere Aufmerksamkeit hat man mit Sorten wie Riesling, Schwarzriesling und Samtrot erzielt. Als Mitglied der Vereinigung deutscher Prädikats-Winzergenossenschaften erhielten wir durch traditionellen Ausbau und kontinuierlich hohe Qualitäten, als erste Genossenschaft in Württemberg den Bundesehrenpreis in Gold.