4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2015 Riesling Kalkmergel QbA Pfalz Weingut Knipser

2015 Riesling Kalkmergel QbA Pfalz Weingut Knipser

12,40 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis/Liter 16,53 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Weingut Knipser / Deutschland / weiß
+
-
2015 Riesling Kalkmergel QbA Pfalz Weingut Knipser is available for purchase in increments of 1

Zusatzinformation

Artikelbeschreibung
Die Böden in Knipsers Weinbergen sind zum Großteil von Löss und Kalkstein geprägt, die im Miozän durch Ablagerungen von Kalkalgen entstanden sind. Diese Bodenstruktur verleiht den Weinen Körper und vor allem dem Riesling eine intensive Mineralität. Im Glas verströmt der Wein einen feinen Duft von reifen, gelben Früchten wie Pfirsich, Mirabelle und rosa Grapefruit. Am Gaumen besticht der Wein mit fruchtigen Aromen, die von einem feinen Schmelz unterlegt sind und von dezenten Noten vollreifer, gelber Äpfel begleitet werden. Sehr gut zu feiner Pfälzer Küche und asiatisch gewürzten Geflügelgerichten.
Artikelnummer 5432253
Kategorie Wein
Land Deutschland
Farbe weiß
Jahrgang 2015
Weingut Weingut Knipser
Geschmacksrichtung trocken
Flascheninhalt 0,75 Liter
Anbaugebiet Pfalz
Rebsorte Riesling
Zusatzstoffe/Allergene Enthält Sulfite, Enthält Sulfite
Ausbaumethode Edelstahltank
Alkohol 12,50%vol
Einteilung Alkohol mittel
Preis pro Liter: Preis/Liter 16,53 €
Verpackungsinhalt 1 x 0,75 Liter
Lieferzeit Innerhalb 48 Stunden
Lagerfähigkeit 2022
Speiseempfehlung Sehr gut zu feiner Pfälzer Küche und asiatisch gewürzten Geflügelgerichten.
Serviertipp Servieren bei 10 °C
Herstelleradresse/Importeur Weingut Knipser Johannishof D-67229 Laumersheim Pfalz
Beschreibung Weingut Das Weingut Knipser in Laumersheim ist traditionsreich und innovationsfreudig. 1874 gegründet, begann man als eines der ersten Weingüter der Region bereits 1948 mit der Flaschenwein- Abfüllung. Der Familienbetrieb wird heute von Stephan, Werner und Volker Knipser (v. li.) geführt, die als Deutschlands Barriquepioniere gelten. Mitte der 80er begannen sie mit dem Ausbau in Holzfässern und zählen heute zu den absoluten Spezialisten. Aufgrund ihrer Pionierarbeit wurde es vom Gault Millau zum Weingut des Jahres 2009 gekürt.