4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2011 Château Figeac 1er Grand Cru Classé B Saint-Emillion

2011 Château Figeac 1er Grand Cru Classé B Saint-Emillion

117,50 €

Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Preis/Liter 156,67 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Château Figeac / Frankreich / rot
+
-
2011 Château Figeac 1er Grand Cru Classé B Saint-Emillion is available for purchase in increments of 1

Zusatzinformation

Artikelbeschreibung
Der Château Figeac wird aus den Rebsorten Cabernet Franc 35%, Cabernet Sauvignon 35% und Merlot 30% erzeugt. Der hohe Cabernet-Anteil ist für den Wein ein Vorteil in diesem Jahr und macht ihn so einmal mehr zu einem der Top-Buys des Jahres: das fruchtig, knackige Tannin und das intensive Beerenfinale geben dem Wein die perfekten Proportionen eines Klassikers und bringen ein hervorragendes Reifepotenzial hervor. Decanter 4/5 (04/12), 2020-2030"
Artikelnummer 5424549
Kategorie Wein
Land Frankreich
Farbe rot
Jahrgang 2011
Weingut Château Figeac
Geschmacksrichtung trocken
Flascheninhalt 0,75 Liter
Anbaugebiet Saint-Émilion
Rebsorte Cabernet Franc 35%, Cabernet Sauvignon 35%, Merlot
Zusatzstoffe/Allergene Enthält Sulfite
Ausbaumethode Holzfass
Alkohol 13,00%vol
Einteilung Alkohol mittel
Preis pro Liter: Preis/Liter 156,67 €
Verpackungsinhalt 1 x 0,75 Liter
Lieferzeit Innerhalb 48 Stunden
Lagerfähigkeit 2032
Serviertipp Servieren bei 18 °C
Herstelleradresse/Importeur MIS en Bouteille au Chateau Scea Famille Manoncourt, Exploitant Saint-Emilion, France
Beschreibung Weingut Zu einer Zeit, in der man mehrere Jahre warten musste, um die Bordeaux-Weine unter guten Vorraussetzungen zu verkosten, schuf Dourthe im Jahre 1979 Beau Mayne, einen runden und ausgewogenen Bordeaux-Wein, der bereits jung ein reifes Fruchtaroma besitzt. Beau Mayne entsteht anhand einer immer anspruchsvolleren Auslese, die von drei Önologen mit einer perfekten Kenntnis der Bordeaux-Lagen ausgeführt wird. Unter hunderten von Parzellen werden nur die ausgewählt, deren Produkte es aufgrund der Geschmeidigkeit ihrer Tannine und ihrer reichhaltigen Frucht verdienen, als Beau Mayne aufgenommen zu werden. Bei der Cuvéetierung wird auf eine fruchtige, vielseitige und ausgewogene Art des Weines geachtet, um ein besonders harmonisches Tannin zu erhalten, das durch den anschließenden Ausbau in den Tanks und den Flaschen noch verfeinert wird. Die wichtigste Aufgabe der DourtheÖnologen ist es, den Stil und Charakter des Beau Mayne Jahrgang für Jahrgang getreu wiederzugeben.