4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Pfalz
Das deutsche Weinbaugebiet Pfalz liegt innerhalb der gleichnamigen Region im Land Rheinland-Pfalz. Mit der Herkunftsbezeichnung „Pfalz“ werden Qualitäts- und Prädikatsweine hergestellt, die als Pfalzweine bezeichnet werden. Nach Rheinhessen stellt die Pfalz mit gut 228 km² Anbaufläche das zweitgrößte deutsche Weinbaugebiet dar. Etwa 3600 Winzerbetriebe, weniger als die Hälfte davon im Haupterwerb, pflegen hier mehr als 100 Mio. Rebstöcke und erzeugen jährlich etwa 2,5 Mio. Hektoliter Wein. Das prozentuale Verhältnis der Anbauflächen weißer und roter Rebsorten beträgt etwa 60:40, wobei der Anbau von roten, nach Anstieg in den letzten Jahrzehnten, wieder leicht abgenommen hat. Die genannten kleinen Gebiete in der Nordpfalz profitieren im Einzelfall von besonders geschützter Lage, während die Gegend um die Deutsche Weinstraße großräumig ideale Voraussetzungen für den Weinbau besitzt. Bei jährlich über 1800 Sonnenstunden gehört sie zu den Regionen mit den mildesten Temperaturen in Deutschland, so dass ein fast mediterranes Klima resultiert. Führende Rebsorte beim Pfälzer Weißwein ist seit langem der Riesling, der haltbare und bekömmliche, mitunter säurebetonte Weine hervorbringt. Häufigste Rotweinsorte der Pfalz war lange Zeit der anspruchslose Portugieser. Heute ist er, gezielt für leichten Schoppenwein und Weißherbste angebaut, auf Rang 2 zurückgefallen. Enorme Zuwächse verzeichnet der Dornfelder, der wegen seiner Vorzüge als früh reifer und farbintensiver Massenträger zur Modesorte geworden ist. Weine aus der Pfalz haben in den letzten Jahren einen geradezu atemberaubenden Qualitäts-Zuwachs verzeichnet, für den allerdings die Spitzenwinzer verantwortlich sind. Überzeugen Sie sich selbst! In dieser Kategorie finden Sie feine Weine aus der Pfalz.
In absteigender Reihenfolge

     

Artikel 1 bis 1 von 1
In absteigender Reihenfolge

     

Artikel 1 bis 1 von 1