4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Portugal
Der Anbau von Wein hat in Portugal einen hohen Stellenwert und eine lange Tradition. In Portugal werden jährlich mehr als sieben Millionen Hektoliter Wein produziert. Mehr als zwei Drittel davon sind Rotweine, ein Drittel Weißweine. Mit insgesamt über 40 Anbaugebieten für Qualitätswein ist Portugal das viert größte Weinanbaugebiet der Welt und verfügt über eine einmalige Vielfalt an Rebsorten. Dank dieser Vielfalt werden in Portugal großartige, unverwechselbare Weine hergestellt. Lange Zeit war Portugal als Weinland nur wegen seines Portweins bekannt, obwohl seit Jahren auch hochwertige portugiesische Weiß- und Rotweine hergestellt werden. Doch mittlerweile hat sich Portugal auch für durch seine Qualitätsweine einen Namen gemacht. Gerade in den letzten Jahren erfreuten sich die trockenen Weine aus Portugal einer wachsenden Beliebtheit. Alvarinho und Arinto sind die wichtigsten Traubensorten zur Herstellung von portugiesischem Weißwein . Für die Rotwein-Erzeugung wird hauptsächlich die Rebsorte Touriga Franca angebaut, die fast ein Viertel der Rebfläche Portugals einnimmt. Insgesamt gibt es in Portugal mehr als 340 verschiedene Rebsorten. Nicht zuletzt wegen dieser Vielfalt an einzigartigen Traubensorten haben auch Portugals Weiß- und Rotweine einen exzellenten Ruf.
In absteigender Reihenfolge

     

Artikel 1 bis 12 von 12
In absteigender Reihenfolge

     

Artikel 1 bis 12 von 12