4

Warenkorb - 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Domaine des Planes
Die Domaine des Planes, unter dem Licht der Provence, liegt verwunschen auf dem bewaldeten Hügeln des Massif des Maures, mit einer prachtvollen Meeressicht auf den Golf von Fréjus – St Raphael. Inmitten der Weinberge mit 30 ha, den Korkeichen, Erikabäumen, Mimosen, Eukalyptus und Schirmpinien liegt ein kleiner paradiesischer Flecken Erde auf dem sich gepflegte Landhäuser und Villen befinden. Hier zu leben und die reine Luft auf diesem hundertjährigen Weingut zu atmen, erscheint heute wie ein Traum. Die Wahrung und der Respekt zur Natur und den Tieren, sowie das biologische Gleichgewicht der Reben verbinden sich mit dem harmonischen Leben dieser begnadeten Landschaft. Um 600 vor Christus pflanzten die Griechen die ersten Weinstöcke in der Provence an. Sie waren also die ersten Winzer Frankreichs. Die ersten Weine waren Roséweine. Später gründeten die Römer größere Domänen, führten als gute Winzer neue Rebsorten ein und verbesserten die Weinbereitung. Im Mittelalter wie im 17. und 18. Jahrhundert gehörten die Weine aus der Provence zu den Gewächsen, die von den französischen Königen besonders geschätzt wurden.
In absteigender Reihenfolge

     

Artikel 1 bis 4 von 4
In absteigender Reihenfolge

     

Artikel 1 bis 4 von 4